Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    vapoe
    - mehr Freunde


http://myblog.de/fallbehind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Stress

Früher hätte ich wohl mal gesagt, dass ich Stress nicht vertrage. Inzwischen denke ich, ich brauche ihn regelrecht. Wenn ich länger nichts zu tun habe, fange ich an zu grübeln ("Das beste Mittel gegen persönliche Krisen..." ) oder verfalle in eine lähmende Lethargie. Dann habe ich manchmal nicht einmal mehr Lust, irgendwas zu unternehmen, obwohl ich mich zu Tode langweile. Paradox, sicher, aber so ist es tatsächlich.

Heute bin ich schon früh in die Firma, weil ich heute 2 Termine habe, die mir den Tag verhauen. Ich werde sehr froh sein, wenn diese und die nächste Woche um sind. Mein Chef hat mir wieder ein langfristiges Projekt in Aussicht gestellt. Er hatte wohl auf der ganzen Linie Recht: der tageweise wechselnde Einsatz ist viel anstrengender als ein dauerhafter, selbst wenn bei diesem mehr zu tun ist.

Es gibt wohl zwei verschiedene Arten von Stress. Der Positive, der den Aktivitätsmotor bei Laune hält und der Destruktive, der ihn zum stottern bringt. Heute empfinde ich wohl die erste Art; ich habe viel Zeit, liege gut im Plan und kann den Tag entspannt angehen. Das Projekt wird sicher alle begeistern! Das hoffe ich zumindest... 

Heute Abend treffe ich mich mit H., worauf ich mich schon sehr freue. Außerdem geht heute das erste Material meiner neuen Uni raus, worauf ich auch schon sehr gespannt bin.

Ja, doch, solchen Stress brauche ich...

8.2.07 06:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung